FAQ zu Planung und Controlling

Betriebsprüfung:

Betriebsprüfung: Größenklassen 2019

Klein-, Mittel- und Großbetriebe (28.05.2018)

Die betriebsnahe Veranlagung

Betriebsprüfung und betriebsnahe Veranlagung (27.12.2017)

Spontane Kassen-Nachschau ab 2018

Mit Ablauf des 31.12.2017 tritt die neue Vorschrift in der Abgabenordnung zur Kassen-Nachschau (§ 146b AO) in Kraft. (30.10.2017)

Betriebsprüfungen 2017

BFH stärkt Rechte der Finanzverwaltung (28.12.2016)

Außenprüfung nicht für Steuerverhältnisse Dritter

Finanzgericht stoppt übereifrige Prüfer (24.05.2016)

Zeitreihenvergleich bei der Betriebsprüfung

Bundesfinanzhof lässt Anwendung nur eingeschränkt zu (28.09.2015)

Betriebs-Größenklassen 2016

Das Bundesfinanzministerium legt die Abgrenzungsmerkmale jährlich neu fest. (28.07.2015)

Betriebsprüfung 2015

Diverse Finanzverwaltungen forcieren ab Januar die zeitnahe Betriebsprüfung (26.11.2014)

Ergebnisse der Betriebsprüfung 2012

Anfang Juli veröffentlichten die obersten Finanzbehörden der Länder ihre Zahlen für die Betriebsprüfungen aus dem Jahr 2012. Geprüft wurden über 8,5 Mio. Betriebe. (23.07.2013)

Rückstellungen für Betriebsprüfungen

BFH lässt Rückstellungsbildung für Betriebsprüfungen zu, aber nur für Großbetriebe (27.02.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Zusatzleistungen Pressefreiheit Urlaubsanspruch Erwerbung Haftungsausschluss Existenzminimum Gesetzesänderung EU-Beihilfeentscheidung DiFin Steuerabkommen Urlaub Rückerstattung Zinssatz Steuerdumping Steuerbehörden Finanzdienstleistungsaufsicht Gleichbehandlung Voranmeldung Krankenversicherung Fristverlängerung Steuerpflichtig Minijob Steuer Gesellschaftsrecht Einlagensicherungsfonds Basel Pauschalsteuer Jobticket Zusammenveranlagung Rentenversicherung Sachbezüge elektronische Lohnsteuerbescheinigung Jahresarbeitsentgeltgrenze OECD Kirchensteuer Vermögenswerte Neuerung Nachlasszeugnis Steuerabzug Krankenkasse Verpachtung BMF Wohnsitz Kapitalerträge Kirchenkapitalertragsteuer Umzug Bundesregierung Lohnnebenleistungen Regelung Jahressteuergesetz