FAQ zu Planung und Controlling

Grundstück:

Geplante Reform der Grundsteuer

Neuerungen aus dem Koalitionsvertrag (26.03.2018)

Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen

Aufwendungen für Handwerkerleistungen im eigenen Haushalt können bei der Einkommensteuer in Höhe von 20 % der Aufwendungen, maximal bis zu € 1.200,00 im Kalenderjahr, abgezogen werden. (30.10.2017)

Überhöhte Mietzahlungen an Gesellschafter

Ein GmbH-Gesellschafter vermietete an die GmbH Maschinen und Geräte sowie ein bebautes Grundstück. (25.04.2016)

Kaufpreisaufteilung bei Grundstückskauf

Regelungen in Kaufverträgen auch für die Steuer (23.02.2016)

Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen

Neuregelungen aus dem BMF-Schreiben vom 10.01.2014 (25.03.2014)

Abschreibung von Erbauseinandersetzungskosten

Erbauseinandersetzungskosten als Anschaffungsnebenkosten absetzbar (25.03.2014)

Auch Grünfläche kann ein Spekulationsobjekt sein

Steuerpflichtige Veräußerung eines Gartengrundstücks (28.01.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Erbvermögen Grundstück Rentenzahlungen Haftung Buchführung Gesellschafter Unfallkosten Veräußerungsgewinn Kleidergeld Bildung Mindestlohn Aufbewahrungspflichten Betriebsausgaben Zinsabgrenzung Steuerdumping Tarifindex Betrieb Instandhaltung Nettoprinzip Bundesverfassungsgericht Erbschaften Rechnungsberichtigung Einkommensteuersatz Bundesfinanzhof Aufmerksamkeit Doppelbesteuerungsabkommen Barmittelverkehr Entwurf Smartphones Inventur Lohnsteuerpauschalierung Pauschbeträge Staat Firmenwagen Darlehen Erblasserschulden Koalitionsvertrag Fahrzeug Übermittlung Höchststeuerländer Pauschale Steueränderungen Freistellungsaufträge Wohnsitz Bankgeheimnis Vermögenswerte Verlustrücktrag Auslandsimmobilien Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz Anschaffungsnebenkosten