FAQ zu Planung und Controlling

Umsetzungsgesetz:

Höhere Bilanzprüfungsgrenzen schon ab 2014 nutzen

Prüfungspflichtig sind Bilanzen von GmbHs künftig erst ab einer Bilanzsumme von 6 Mio. € und/oder einem Umsatz von 12 Mio. €. (26.06.2015)

Eine „Gutschrift“ löst keine Rechnungsberichtigung aus

Mit dem im Juni 2013 verabschiedeten Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz traten diverse Änderungen bei den Rechnungsstellungsvorschriften in Kraft. (02.12.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Haushalt Inlandserwerb Pauschale Minijobber Abfindung Kapitalvermögen EU-Staaten Besteuerungsverfahren Günstigerprüfung Mehrarbeit Ertragswertverfahren Ferialpraktikant Betriebsveranstaltung Gewinne elektronische Lohnsteuerbescheinigung Kennzahlensystem Ferialarbeiter Gutschrift Immobilie Firma Vorsteuer Urlaubszeit Wert umsatzsteuerfrei Gesellschaft Rentenanpassung Nichtarbeitnehmer Elektronisches Fahrtenbuch Mutterunternehmen Fonds Privatnutzung Kundendienstanruf Rohertrag Anrufungsauskunft Darlehen Frühstück Pressefreiheit Steuerermäßigung Mehrwertsteuer Auslandsimmobilien Handelsregister Kryptowährung Millionärssteuer Aktiengesellschaften Freiberufler Überweisung EU-Beihilfeentscheidung Rentennachzahlung Bundestagswahl Renovierung