FAQ zu Planung und Controlling

Vorsteuerabzug:

Badrenovierung im Homeoffice

Arbeitnehmer vermieten ihr Homeoffice vielfach an ihre Arbeitgeber. (29.05.2017)

Vorsteuerabzug bei Referenz- statt Rechnungsnummer

Mindestangaben auf Rechnung (28.12.2016)

Rückwirkende Rechnungsberichtigungen

Fehlt z. B. die Steuernummer, wird der Vorsteuerabzug im Regelfall versagt. (27.10.2016)

Vorsteuerabzug bei Rechnungen

Adressenangaben des Rechnungsausstellers (29.08.2016)

Umsatzsteueroption bei Vermietung

Vorsteuerabzug für Renovierungsleistungen (28.07.2015)

Vorsteuerabzug auch ohne Nachweise?

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer können gezahlte Umsatzsteuer auf ihre Eingangsumsätze als Vorsteuer geltend machen. (24.02.2015)

Umsatzsteuer: Umstellung von Soll- auf Ist-Besteuerung

Für die Umsatzsteuer bzw. deren Entstehung (und Zahlungs- bzw. Abführungspflicht) gilt generell die sogenannte Soll-Besteuerung. (19.12.2013)

Vorsteuerabzug bei Bürogemeinschaften

Einhaltung der gesetzlich notwendigen Angaben auf der Rechnung (28.11.2012)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Meldepflicht Gehalt Sachbezüge Garage Kapitalvermögen Firmenauto Steuerfreiheit Dienstwagenbesteuerung Verlustabzug Alleingesellschafter Briefkastenfirma Rechnungsnummer Arbeitszeit Lohnzuschläge Steuerpakete Vermögenswerte Abgabefrist Deckungsbeitrag Steueridentifikationsnummer Obligatorium Gebühr Höchststeuerländer Werbemittel Bundesgesetzblatt Steuerhinterziehung Geringwertiges Wirtschaftsgut Einnahmen-Überschuss-Rechnung Telearbeitsplatz Verpflegungsvergütung Erbe Gesellschafterversammlung Wegzugsbesteuerung Abgrenzung Steuerbescheide Maut Betriebsstättenverluste Gehaltsextras Prozesskosten Lohnsteuerabzug Fonds Handelsregister Gesellschaften Studienkosten Bilanzsumme Anwendungsschreiben Einkommensteuerbescheid Transparenzvorschrift Risikomanagement Gewinnrückgang Handelsbilanz