FAQ zu Planung und Controlling

Zinsen:

Zinsen für Steuerforderungen

6 % pro Jahr sind angemessen (26.03.2018)

Fiskus darf hohe Zinsen weiter kassieren

FG hält hohen Zinssatz für verfassungsgemäß (26.09.2017)

Rechnungsberichtigung ohne Strafzinsen

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer können gezahlte Umsatzsteuer aus Lieferungen und Leistungen für das Unternehmen grundsätzlich als Vorsteuer geltend machen. (24.05.2016)

Steuerliche Behandlung von negativen Einlagezinsen

BMF nimmt aktuell Stellung (28.07.2015)

Kirchensteuer auf Abgeltungsteuer ab 2015: Ausnahmeregelungen

Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) veröffentlicht Ausnahmeliste (26.08.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Arbeitszeit Bargeld Steuerermäßigung Steuer Immobilien Vermögensübertragung Bestandsveränderung Bankpleiten Ertragswertverfahren Bußgeldbescheide Land Handelsrecht Kinderfreibetrag Betrieb EU-Recht Bundesfinanzministerium Verpachtung Gleichbehandlung Rechnungsnummer Beitragsbemessungsgrenze Verschonungsregelungen Verlustabzug Steuersenkung Bundesverfassungsgericht Verbraucherstreitbeilegungsgesetz Jahresüberschuss Haustierbetreuungskosten Amtshilfe Kennzeichenpflicht Aufbewahrungspflichten Spekulationsfrist Grenze Jahresarbeitsentgeltgrenze Erstattungszinsen Altersvorsorge Verlustvortrag gemischte Nutzung Kettenschenkung Finanzbehörde Abkommen Altersvorsorgeaufwendungen Erbe Belege Vermietung Kraftfahrzeug Überweisung Gleichbehandlungsgrundsatz Transparenzvorschrift Pflegestärkungsgesetz Grunderwerbsteuer